Konservative Therapie

Die konservative Therapie stellt einen Schwerpunkt im ambulanten Bereich in der Orthopädie dar. Hierbei können wir ihnen verschiedene Therapieformen anbieten.

 

Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie ist eine risikoarme Methode um verschiedene Erkrankungen zu therapieren. Siehe Unterpunkt Stoßwellentherapie.

 

Extension der Wirbelsäule

Im Bereich der Therapie von Wirbelsäulenbeschwerden kann je nach Beschwerdebild eine Streckung durch unserer Extensionsliege angewandt werden. Diese wird mit Wärme kombiniert um einen zusätzlichen muskelentspannenden Effekt zu erreichen.

 

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie eignet sich gut um Sehnenansatzreizung zu minimieren, oder muskuläre Veränderungen (z.B. Sportverletzungen) zu therapieren.

 

Infiltrationstherapie

Hierbei wird hauptsächlich zwischen einer Neuraltherapie, einer wirbelsäulennahen- oder epiduralen Infiltration sowie einer intraartikulären Infiltration (Gelenke) unterschieden.
Bitte wählen sie, für nähere Informationen, im Menü unter Körperregionen die passende Rubrik aus.

 

Magnetfeldtherapie

Eine Magnetfeldtherapie kann je nach Beschwerdebild durch ein konstantes oder gepulstes Magnetfeld eine sinnvolle Ergänzung bei degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule sein.

 

Stromtherapie

Bei  chronischen Schmerzzuständen am Bewegungsapparat und muskulären Beschwerden ist die Therapie mit unterschiedlichen Stromformen eine sinnvolle, ergänzende Maßnahme.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch benutzerfreundlicher zu machen.

Weitere Informationen

Verstanden!